Meine Seminarauswahl

Meine Seminarauswahl

Putins Krieg und die Folgen

Putins Krieg und die Folgen

Über das Seminar

In dieser Veranstaltungen werden die Auswirkungen von Putins Angriffskrieg in der Ukraine auf Europa und insbesondere Deutschland beleuchtet.
Im Laufe des Seminars wollen wir uns unter anderem folgenden Fragen stellen:

Wie ist der aktuelle Stand in der Ukraine und welche Perspektiven hat das Land für die Zukunft und eine Zeit nach dem Krieg?

Welche Krisen bringt der Krieg bspw. für das europäische Ressourcenmanagement und den Arbeitsmarkt mit sich?

Details

Beginn 18.02.2023, 08:30 Uhr
Ende 19.02.2023, 12:45 Uhr
Ort Duisburg
Max. Anzahl Teilnehmende 30
Teilnahmebeitrag 0 €
Trainer*in Manfred Glaeser › Team & Trainer*innen
Veranstalter Willi-Eichler-Akademie
Verfügbarkeit Warteliste
Bildungsurlaub Nein

Aktuell sind alle Plätze belegt, Du wirst auf der Warteliste vermerkt.

Ähnliche Seminare

Ähnliche Seminare

Barrierefreiheit

Wir möchten unsere Veranstaltungen barrierearm anbieten, um allen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen. Leider können wir dies jedoch nicht immer garantieren. Solltest Du zur Seminargestaltung und den Räumlichkeiten Fragen haben, wende Dich gerne jederzeit an uns.

 

Solidarische Preise

Sollte die Teilnahmegebühr eine Hürde für Deine Teilnahme sein, schreib uns dies gerne mit Deiner Anmeldung. Es besteht die Möglichkeit, die Gebühr zu reduzieren.

Unsere politische Bildungsarbeit wird vom Land NRW auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes gefördert. Die Seminare richten sich deshalb vor allem an Menschen, die in NRW leben oder arbeiten.

Kooperationen und Trainer*innen

Für unsere Bildungsarbeit kooperieren wir mit unterschiedlichen Organisationen, Vereinen und Netzwerken und arbeiten mit freiberuflichen Trainer*innen zusammen. Dies trägt dazu bei, dass unsere Angebote so vielfältig sind. Wenn Du selber Bildungsarbeit machst und Interesse an einer Zusammenarbeit hast, melde Dich gern bei uns!