Meine Seminarauswahl

Meine Seminarauswahl

Fortbildung für Schöffinnen und Schöffen zum Themenkomplex Rechtsextremismus und Justiz

Fortbildung für Schöffinnen und Schöffen zum Themenkomplex Rechtsextremismus und Justiz

Über das Seminar

Gesicht Zeigen! bietet eine Fortbildung speziell für neue Schöffinnen und Schöffen an und sensibilisiert für den Umgang mit Rechtsextremismus im komplexen Alltag Ehrenamtlicher in der Justiz.

In dem 3-stündigen Format werden vertiefende Kenntnisse über Ideologieelemente und Verbreitung von Rechtsextremismus und seine Berührungspunkte mit Recht und Justiz vermittelt. Außerdem wird diskutiert, an welchen Stellen Rechtsextremismus Schöffinnen und Schöffen begegnet. Zum Schluss sollen Handlungsmöglichkeiten besprochen werden. Die Fortbildung verbindet informative und interaktive Elemente und wird von einem interdisziplinären Team durchgeführt.

Die Fortbildung ist wie folgt aufgebaut:
- Austauschrunde zu den eigenen Erfahrungen mit dem Thema Rechtsextremismus
- Input und Diskussion über die Definition von Rechtsextremismus, Verbreitung in Deutschland, Fokus auf einzelne soziale Dimensionen (Rassismus, Antisemitismus und Sozialdarwinismus) sowie politische Dimensionen (Befürwortung einer Diktatur, Chauvinismus und Verharmlosung des Nationalsozialismus)
- Interaktive Arbeitsphase in Kleingruppen zu konkreten Anknüpfungspunkten mit der eigenen Tätigkeit
- Input und Diskussion zur politischen Motivation von Straftaten, der Strafzumessung und dem Umgang mit Betroffenen rechtsextremer Gewalt
- Input und Austausch zum Umgang mit Rechtsextremen in den eigenen Reihen

Die Fortbildung wird im Rahmen des Projekts United! – Gemeinsam gegen Rechtsextremismus des Kompetenznetzwerks Rechtsextremismusprävention angeboten.

Details

Beginn 05.06.2024, 18:00 Uhr
Ende 05.06.2024, 21:00 Uhr
Ort Venloer Wall 15
50672 Köln
Max. Anzahl Teilnehmende 20
Teilnahmebeitrag 20 €
Trainer*in -
Veranstalter Willi-Eichler-Akademie
Verfügbarkeit freie Plätze
Bildungsurlaub Nein

Ähnliche Seminare

Ähnliche Seminare

Seminarreihe: Haltung zeigen - Argumentationstraining gegen diskriminierende Äußerungen

100 € - (Die TN-Gebühr umfasst alle vier Module plus Übungstermin)

25.04.2024

Bildungsurlaub

freie Plätze

Solidarische Teilnahmebeiträge

Wir möchten, dass eine Teilnahme an unseren Angeboten für alle Menschen möglich ist. Deswegen bieten wir bei vielen unserer Seminare Teilnahmebeiträge in 3 Stufen an: einen regulären, einen reduzierten und einen unterstützenden Teilnahmebeitrag. Du kannst unter den drei Teilnahmebeiträgen frei wählen. Sollte die Teilnahmegebühr grundsätzlich eine Hürde für Deine Teilnahme sein, schreib uns dies gerne mit Deiner Anmeldung.

 

 

Mit dem reduzierten Teilnahmebeitrag möchten wir Menschen, die temporär oder generell weniger Geld zur Verfügung haben, die Teilnahme ermöglichen. Wenn Arbeitgeber*innen den Teilnahmebeitrag übernehmen oder die teilnehmende Person dieses solidarische Beitragsmodell unterstützen möchte und kann, freuen wir uns wenn der unterstützende Teilnahmebeitrag geleistet wird.

Barrierefreiheit

Wir möchten unsere Veranstaltungen barrierearm anbieten, um allen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen. Leider können wir dies jedoch nicht immer garantieren. Solltest Du zur Seminargestaltung und den Räumlichkeiten Fragen haben, wende Dich gerne jederzeit an uns.